Accesskeys

Inhalt

Unterstützen Sie das Museum


Das Schweizer Kindermuseum thematisiert Kindheit, die Welt des Kindes und ihre Veränderungen durch die vergangenen Jahrhunderte bis in die Gegenwart. Das Museum ist die einzige Institution in der Schweiz, die sich in dieser Form mit der Thematik «Kindheit» auseinandersetzt. Als private Institution ist das Museum seit 1985 ein Treffpunkt der Generationen und Kulturen. Helfen Sie mit, den Fortbestand des Kindermuseums zu sichern.

Werden Sie Mitglied im Förderverein des Museums
Der Verein fördert den Museumsbetrieb. Als Mitglied werden Sie an die Eröffnungen der Sonderausstellungen eingeladen und ihre Kinder und Enkelkinder haben freien Zugang zum Kindermuseum. Einzelmitglieder bezahlen einen Jahresbeitrag von CHF 70.–, Firmenmitglieder CHF 250.–, und für Gönner ist der Betrag frei wählbar. Der Beitrag ist von der Steuer befreit.

Tätigen Sie eine einmalige Spende
Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung. Spenden für das Schweizer Kindermuseum sind steuerbefreit. Die Bankverbindung für einmalige Spenden zugunsten des Museums finden Sie auf dieser Seite.

Kaufen Sie eine Jahreskarte
Sichern Sie sich jetzt eine Jahreskarte. Diese kostet für Erwachsene CHF 45.– und für Kinder CHF 15.–. Die Jahreskarte ist für ein Jahr gültig.

Verschenken Sie einen Museumgutschein
Bereiten Sie Freude mit einem Eintrittsgutschein ins Museum. Die Gutscheine sind zeitlich unbegrenzt gültig.

Spenden Sie Objekte für unsere Sammlung
Mit seiner Sammlung dokumentiert das Schweizer Kindermuseum 300 Jahre Kinderkultur. Haben Sie zu Hause historische Objekte rund ums Kind wie zum Beispiel Spielzeug, Kindermobiliar etc.? Gerne nehmen wir passende Objekte als Sachspende entgegen. Rufen Sie uns an: 056 222 14 44.

 

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung und freuen uns, Sie bei nächster Gelegenheit im Kindermuseum zu begrüssen.

Anmeldung Mitgliedschaft

Bankverbindung

UBS AG, Postfach, CH-5401 Baden
Konto-Nr. 232-41278379.0
IBAN: CH15 0023 2232 4127 8379 0
BIC: UBSWCHZH80A

Einzahlungsschein (PDF)