Accesskeys

Schweizer Kindermuseum
Das Haus der Generationen
CH-5400 Baden

Service

Inhalt

Dauerausstellung


Ein Rundgang

Die ersten Räume im Erdgeschoss sind dem Kind und seinen Entwicklungsetappen gewidmet. Wie haben sich Kindheit und Kinderkultur im Laufe der vergangenen 300 Jahre gewandelt? Man erfährt, wie Pestalozzi, Fröbel und Montessori – Vertreter je eines Jahrhunderts – das Verständnis für kindliche Entwicklung, für kindgerechtes Spielen und Lernen gefördert haben.

In den folgenden Räumen spiegelt sich der technische Fortschritt im Spielzeug, und das vielgestaltige Wesen der Puppe steht im Mittelpunkt.

Im Obergeschoss verschafft ein Naturalienkabinett Einblicke in die Welt von Mensch und Tier. Das physikalische Kabinett – die Lehrmittelsammlung – zeigt spannende Experimentiergeräte und leitet über in den Bereich Schule. Das ethnografische Kabinett – Kinder dieser Welt – öffnet das Fenster zu Volksspielzeug aus fremden Ländern. In der Theater-Wunderkammer faszinieren Zauberei, Magie, Schattenspiel, Kasper- und Papiertheater.