Accesskeys

Schweizer Kindermuseum
Das Haus der Generationen
CH-5400 Baden

Service

Inhalt

Führungen durch das Museum


Tauchen Sie ein in die Welt des Kindes

Entdecken Sie das Kindermuseum mit einer Führung. Ein Besuch verschafft für Gross und Klein vertieftes Wissen und veranschaulicht spannende kulturgeschichtliche Zusammenhänge.

Führungen für Gruppen (Schulklassen, Studenten, Erwachsene) sind die ganze Woche auf Voranmeldung möglich, auch ausserhalb der regulären Öffnungszeiten.

Jeden ersten Sonntag im Monat findet um 11 Uhr eine öffentliche Führung statt. Die Führung ist im Eintritt inbegriffen.

 

Aargauer Schulen zum halben Preis ins Museum
"Kultur macht Schule" unterstützt Führungen im Kindermuseum für Aargauer Schulklassen mit 50% der Kosten. Weitere Informationen:
www.kulturmachtschule.ch

 

 

Schulklassen

Spiel und Spielzeug im Wandel – entdecken – ausprobieren – spielen
Zielgruppe: Kindergarten, Unter- und Mittelstufe

Der Traum vom Fliegen – wir heben ab!
Zielgruppe: Kindergarten, Unter- und Mittelstufe

Kleine und grosse Welten – messen, vergleichen, staunen
Zielgruppe: Kindergarten, Unter- und Mittelstufe

Kids today im Brennpunkt – Gemeinsame Betrachtungen zu aktuellen Themen
Zielgruppe: Mittel- und Oberstufe

300 Jahre Kinderkultur – Weltentdeckung, Erziehung, Bildung
Zielgruppe: Oberstufe
 

Führungen für Schulklassen

Dauer 90 – 120 Minuten
Kosten CHF 150.– / 200.–
(15 – 25 Kinder plus 2 Begleitpersonen)

Studentengruppen

300 Jahre Kinderkultur

Die Kindheit ist unser Lebensfundament – Weltentdeckung, Erziehung, Bildung – und verdient in hohem Masse Beachtung. Das Kindermuseum zeigt die Welt des Kindes im Rückblick und in der Gegenwart und stellt dabei die Frage, was Kinder auf ihrem Lebensweg in die Zukunft brauchen. Dabei dreht sich das Gespräch um die zentralen Fragen:

Was ist ein Kindermuseum?
Welche Stufen durchläuft das Kind in seiner Entwicklung?
Was bedeutet 300 Jahre Kinderkultur?
Wie hat sich die Gesellschaft über die Jahrhunderte geändert?
Womit spielten Kinder gestern – womit spielen sie heute?
Spielzeugsentwicklung – was hat sich am Spielzeug geändert?
Lernt man etwas beim Spielen?

Die kulturgeschichtlichen Betrachtungen in Verbindung mit dem einmaligen Anschauungsmaterial zur Kinderkultur der vergangenen 300 Jahre verschaffen den Studenten Einblicke, Zusammenhänge, Gesprächsstoff und nachhaltige Eindrücke.
 

Führungen für Studentengruppen

Dauer 90 – 120 Minuten
Kosten CHF 150.–
CHF 9.– Eintritt pro Student/Lernende

Erwachsenengruppen

300 Jahre Kinderkultur

Führungen für Fachhochschulen, Lehrerkollegien, Kommissionen, Frauenorganisationen, Klassentreffen, Vereine, Familien- und Firmenanlässe …

Die Kindheit ist unser Lebensfundament – Weltentdeckung, Erziehung, Bildung – und verdient in hohem Masse Beachtung. Das Kindermuseum zeigt die Welt des Kindes im Rückblick und in der Gegenwart und stellt dabei die Frage, was Kinder auf ihrem Lebensweg in die Zukunft brauchen.

Die kulturgeschichtlichen Betrachtungen in Verbindung mit dem einmaligen Anschauungsmaterial zu Kinderkultur verschaffen dem Besucher Einblicke, Zusammenhänge, Gesprächsstoff und nachhaltige Eindrücke. Lassen Sie sich durchs Kindermuseum führen, geniessen Sie anregende Gespräche und die einmalige Stimmung des Hauses.

Auf Anfrage organisieren wir für Sie einen Apéro.
 

Führungen für Erwachsenengruppen

Dauer 90 – 120 Minuten
Kosten CHF 150.–
CHF 12.– Eintritt pro Person

Öffentliche Führung

Jeden ersten Sonntag im Monat findet von 11:00 bis 11:45 Uhr eine öffentliche Führung statt. Nächste öffentliche Führung:

 

«Der Traum vom Fliegen»

02. Juli 2017
11:00 bis 11:30 Uhr

«Der Traum vom Fliegen»

300 Jahre Kinderkultur

06. August 2017
11:00 bis 11:30 Uhr

300 Jahre Kinderkultur

«Kleine und grosse Welten»

03. September 2017
11:00 bis 11:30 Uhr

«Kleine und grosse Welten»

«Der Traum vom Fliegen»

01. Oktober 2017
11:00 bis 11:30 Uhr

«Der Traum vom Fliegen»

300 Jahre Kinderkultur

05. November 2017
11:00 bis 11:30 Uhr

300 Jahre Kinderkultur

Anmeldung

Anmeldeformular Führungen

Kontaktangaben